Reisen Urlaub

Türkei Reiseführer

Die Türkei liegt strategisch günstig an der Schnittstelle zweier Kontinente, Europa und Asien. Das Land ist reich an immenser natürlicher Schönheit, spektakulären Sehenswürdigkeiten, atemberaubender Architektur und atemberaubenden Kulturstätten.  Vom noblen Lebensstil im Badeort Bodrum über die prächtigen Moscheen und exquisiten Museen in Istanbul bis hin zu den weiten Steppenlandschaften Kappadokiens gibt es für jeden Geschmack etwas.

Holen Sie mit meinem Reiseleiter das Beste aus Ihrer (luxuriösen) Reise in die Türkei heraus. Erfahren Sie mehr über:
  • Beste Reisezeit
  • Wie man dorthin kommt
  • Reisebedingungen
  • Sich fortbewegen
  • Inspiration, Highlights & Reisetipps
  • Empfohlene Reiserouten
  • Empfohlene Luxushotels (+ Bewertungen)

BESTE BESUCHSZEIT

Die beste Zeit für einen Besuch in der Türkei hängt davon ab, wohin du gehst...:
  • Istanbul und der europäische Teil der Türkei erleben heiße, stickige Sommer und kalte, regnerische (wenn auch selten schneereiche) Winter. Im Frühjahr (von April bis Mai) und im Herbst (von September bis Mitte November) herrscht in Istanbul ein herrliches Wetter mit angenehmen Temperaturen und klarem Himmel. Istanbul liegt in Meeresnähe, was bedeutet, dass es eine ziemlich windreiche Stadt sein kann, besonders im Winter, die den Fährverkehr einstellt.
  • Die türkische Ägäis und die Mittelmeerküste genießen beide ein typisches mediterranes Klima, das durch unbehaglich heiße Sommer - perfekt zum Auffrischen der Bräune - und milde Winter gekennzeichnet ist. Der Großteil der Niederschläge fällt in den Monaten Januar und Februar, aber ansonsten bleibt das Wetter im Winter recht angenehm.
  • Die türkische Schwarzmeerküste hat ein gemäßigtes ozeanisches Klima mit warmen, nassen Sommern und kühlen bis kalten, nassen Wintern. Die Region erhält die meisten Niederschläge und ist die einzige Region der Türkei, die in den neun kühlsten Monaten hohe Niederschläge verzeichnet, wobei Nebel und subtropische Feuchtigkeit im Sommer anhalten.
  • Zentralanatolien - die Heimat Kappadokiens - weist ein Steppenklima auf, mit einem großen Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht. Obwohl es sich meist um eine halbtrockene Steppe handelt, erhält die Region im Winter eine beträchtliche Menge an Schnee, Regen und heftigen Winden, was dazu führt, dass die Nummer eins der Heißluftballonfahrten häufig gestrichen wird. Die bevorzugte Zeit für einen Besuch in Kappadokien ist normalerweise Mai bis Oktober.
Im Allgemeinen ist die beste Zeit für einen Besuch in der Türkei im Frühjahr (von April bis Mai) und im Herbst (von September bis Mitte November), wenn die Temperaturen mild sind, das Wetter relativ trocken ist und die Menschenmengen dünner werden.

WIE MAN DORTHIN GELANGT

Die meisten Touristen reisen über einen der beiden Flughäfen in die Türkei ein, die Istanbul bedienen (Istanbul Atatürk und Sabiha Gökçen) oder über einen der drei großen regionalen Flughäfen, die die Ägäis und die Mittelmeerküste bedienen (Antalya, Bodrum und Dalaman). Letztere sehen den Großteil ihres Verkehrs während der offiziellen Sommersaison, wenn europäische Touristen mit Charterflügen an die Strände der Türkei strömen.
  • Der Istanbul Atatürk Airport (IST) ist der wichtigste internationale Flughafen, der Istanbul bedient, und der größte Flughafen der Türkei. Es befindet sich auf der europäischen Seite der Stadt. Klicken Sie hier für eine Liste der Fluggesellschaften, die Direktflüge zum Flughafen Istanbul Atatürk anbieten.
  • Sabiha Gökçen International Airport (SAW) ist der zweite internationale Flughafen, der Istanbul bedient. Sabiha Gökçen liegt 35 km (22 Meilen) südöstlich von Zentral-Istanbul und befindet sich auf der asiatischen Seite der bikontinentalen Stadt. Klicken Sie hier für eine Liste der Fluggesellschaften, die Direktflüge zum Sabiha Gökçen International Airport anbieten.
  • Der Antalya Airport (AYT) liegt 13 km nordöstlich des Stadtzentrums von Antalya. Klicken Sie hier für eine Liste der Fluggesellschaften, die Direktflüge nach Antalya anbieten.
  • Milas-Bodrum Airport (BJV) ist ein sehr moderner Flughafen, der die türkischen Kurorte Bodrum und Milas bedient. Klicken Sie hier für eine Liste der Fluggesellschaften, die Direktflüge nach Bodrum anbieten.
  • Der Dalaman Airport (DLM) bedient die umliegenden Touristengebiete und die Umgebung von Dalaman. Klicken Sie hier für eine Liste der Fluggesellschaften, die Direktflüge nach Dalaman anbieten.

REISEBESTIMMUNGEN

Die Anforderungen an die Einreise in die Türkei sind von Land zu Land unterschiedlich und können sich ändern. Erkundigen Sie sich vor der Abreise immer bei Ihrer Regierung und Ihrer nächsten türkischen Botschaft oder Ihrem nächsten türkischen Konsulat, welche Dokumente Sie für die Reise in die Türkei benötigen.
  • Du brauchst einen gültigen Reisepass. Die türkische Regierung empfiehlt, dass Ihr Reisepass mindestens 6 Monate ab dem Datum Ihrer Einreise in die Türkei gültig sein sollte.
  • Reisende benötigen ein gültiges Visum, um in die Türkei einzureisen. Sie können ein e-Visa online erhalten, bevor Sie durch die offizielle e-Visa-Website der Republik Türkei reisen. Ein E-Visum kostet $20 und Sie können mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen. Sie können sich bis zu 3 Monate vor Ihrem Reisedatum anmelden. Türkische Besuchervisa, die bei der Ankunft ausgestellt werden, sind für mehrfache Aufenthalte bis zu einem Maximum von 90 Tagen in einem Zeitraum von 180 Tagen gültig. Bitte beachten Sie, dass das E-Visum nur gültig ist, wenn der Zweck der Reise der Tourismus oder die Wirtschaft ist. Für andere Zwecke, wie Arbeit und Studium, werden Visa von türkischen Botschaften oder Konsulaten erteilt.

RUNDGANG DURCH DIE GEGEND

Trotz seiner relativ großen Größe ist es recht einfach, die Türkei zu bereisen, da das Land gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist:
  • Fliegen ist eine bequeme Möglichkeit, einige der großen Entfernungen der Türkei zu überwinden, besonders wenn Sie einen engen Zeitplan haben. Es gibt mehrere inländische Fluggesellschaften, die neben den Kurorten alle größeren Städte der Türkei anfliegen. Es gibt einen starken Wettbewerb zwischen den Carriern, was bedeutet, dass oft tolle Schnäppchen angeboten werden, besonders wenn man im Voraus bucht. Tickets können online über die Websites der Fluggesellschaften gebucht werden:
    • Turkish Airlines (die türkische Fluggesellschaft, Mitglied der Star Alliance)
    • Pegasus
    • Atlasjet
    • Onurair
    • SunExpress
    • Ananadolujet
Alle Flugdaten finden Sie hier.
  • Ein Auto zu mieten ist eine großartige und günstige Möglichkeit, unabhängig in der Türkei zu reisen und abseits der üblichen Touristenpfade zu reisen. Dies ist umso mehr der Fall, als sich die Straßenverhältnisse in den letzten Jahren dramatisch verbessert haben. Autovermietungen sind an den wichtigsten Flughäfen und zentralen Standorten der Stadt vertreten. Aber seien Sie gewarnt: Das Fahrverhalten in der Türkei ist oft sowohl schlecht als auch aggressiv, und das Land weist eine hohe Unfallrate auf.
  • Obwohl die Türkei über ein ausgedehntes Eisenbahnnetz verfügt, das von den türkischen Staatsbahnen betrieben wird, sind die Zugfahrpläne etwas unzuverlässig. Beliebte Strecken auf dem türkischen Eisenbahnnetz sind unter anderem eine neue Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Istanbul und Ankara, die dreieinhalb Stunden dauert. Es gibt auch Schnellzüge und "blaue Züge", die zwischen den verschiedenen Regionen - zum Beispiel Izmir nach Ankara - verkehren, sowie Regionalzüge. Der Standard der türkischen Züge reicht von sehr einfach bis modern und klimatisiert. Die meisten Züge können online oder am Bahnhof gebucht werden, aber wenn Sie in der Hochsaison unterwegs sind, reservieren Sie einen Platz. Online-Reservierungen sind bis zu 30 Tage im Voraus möglich.
  • Reisebusse und Busse sind eine Option, wenn Sie mit einem Budget reisen. Es gibt mehrere Kategorien von Busreisen: Stadtbusse, der lokale Dolmus, Fernverkehrsbusse und Kleinbusse für kurze Strecken. Fernbusse verfügen in der Regel über Klimaanlage, Leseleuchten, Liegesitze, In-Bus-Unterhaltung mit türkischen Filmen. Es ist jedoch das zeitaufwändigste Mittel, um sich zurechtzufinden.

INSPIRATION, HIGHLIGHTS & REISETIPPS

Es gibt mehrere gute Gründe, warum Sie die Türkei auf Ihre Wunschliste setzen sollten:
  • Die kosmopolitische Stadt Istanbul mit ihren ikonischen Denkmälern wie der Haghia Sophia und der Blauen Moschee.
  • Heißluftballonfahrt über Kappadokien
  • Wunderschöne Küstenlandschaft im Südwesten des Landes
  • Ruinen von Ephesus
  • Besuch in einem Hamam
  • Das byzantinische Kloster von Sumela
  • Eine große Auswahl an fantastischen Luxushotels & Resorts

VORGESCHLAGENE REISEROUTEN

Da das Land so groß ist und so viel zu bieten hat, ist es unmöglich, eine Reiseroute für die Türkei vorzuschlagen, aber ich teile Ihnen hiermit einen praktischen Zweiwochenplan mit, der auf meinen eigenen Ferien in die Türkei basiert.
  • Tag 1-4: Erkunden Sie Istanbul (empfohlene Hotels: Top 10 der besten Hotels in Istanbul)
  • Tag 5-8: Kappadokien (empfohlene Hotels: Ariana Sustainable Luxury Lodge oder Argos in Kappadokien).
  • Tag 9-15: Entspannen Sie sich in einem Strandresort in der Gegend von Bodrum (empfohlene Hotels: Top 10 der fabelhaftesten Badeorte in Bodrum).
Für weitere Ideen schlage ich die ausgezeichneten türkischen Reiserouten vor, die von The Rough Guides und Frommers angeboten werden.